DiBiGa fragt, wie digitale Bildung im Grundschulalter in Zukunft aussehen soll.

Zurück zur Suche

Zurück in alte Rollen.

Corona bedroht die Geschlechtergerechtigkeit

Kurzbeschreibung

Kita- und Schulschließungen zur Eindämmung von Corona-Infektionen haben vor allem den Alltag von Eltern und insbesondere von Müttern und Alleinerziehenden erschwert. Alte Rollenmuster breiten sich aus: Während Männer größtenteils weiter ihrer Erwerbsarbeit nachgehen, sind es vor allem die Frauen, die Haushalt und Kinderbetreuung schultern müssen und dafür ihre Arbeit reduzieren oder sogar ganz aufgeben. Nur ein aktives Umsteuern mit politischen Ansätzen wie dem Gender Budgeting können eine drohende Retraditionalisierung abwenden.

Schlagwörter

Deutschland, Eltern, Familiensituation, Stellungnahme

Quellenangabe

Allmendinger, Jutta (2020). Zurück in alte Rollen. Corona bedroht die Geschlechtergerechtigkeit, WZB-Mitteilungen, 168, 45–47.

Zuletzt geändert am 22. Juli 2022.